Infos | FAQs

Produktfotografie

Herzlich Willkommen auf meiner Seite! Hier dreht sich alles um die Kunst, Produkte zum Leben zu erwecken und ihre Einzigartigkeit hervorzuheben. Hier erfahren Sie: Welche verschiedenen Arten an Produktfotos gibt es, um Ihre Produkte darzustellen? Wie läuft eine Fotoproduktion ab? Andere häufig gestellte Fragen und ein paar meiner aktuellen Auftragsarbeiten. Als leidenschaftliche Produktfotografin biete ich Ihnen einen einzigartigen Blick auf Ihre Produkte.

Ein paar meiner aktuellen Aufträge und Fotoproduktionen

Verschiedene Arten an Produktfotos:
Wie kann ihr Produkt wirkungsstark dargestellt werden?

Welche verschiedenen Darstellungsweisen von Produkten gibt es und was sind die dabei Unterschiede in der Wirkung?

Freisteller und Packshots
Ihr Produkt mit technischen Details auf neutralem Hintergrund:

Ihr Produkt strahlt aus sich heraus und wir zeigen seine technischen Vorzüge. Vor neutralem Hintergrund lassen wir es durch seine Qualität, Funktion, Form, Farbe und Materialstruktur glänzen. Leichte Spiegelungen oder sanfte Schatten im Untergrund verleihen Ihrem Produkt und Bild einen edlen Eindruck.

Stillleben und Foodfotografie
Ihr Produkt arrangiert in stimmungsvoller Dekoration:

Der Fokus bei Stillleben liegt auf der Erzeugung einer bestimmten Stimmung. Mit dem gezieltem Einsatz einer Lichtwirkung und stilvoller Deko gestalte ich auf Ihren Fotos individuelle Welten für Ihr Produkt. Wir laden Ihre Kunden zum Eintauchen ein.
Für verführerische Foodfotos habe ich einen Foodstylisten im Team, der all die spannenden Tricks für Fotos mit gutem Geschmack kennt.

Räume
Ihr Produkt ist ein Raum oder wird im Raum inszeniert:

Räume mit deren Wirkung und Stimmungen entstehen durch die Objekte darin. Raffinierte Hotelzimmer-Innengestaltung, das spezielle Licht von Designerleuchten oder imposante Industrieanlagen schaffen eine Dreidimensionalität und ich fange diese Wirkung und Stimmung für Ihre Fotos ein.

Werksreportagen
Fotoreportagen in Ihrem Produktionsbetrieb oder Büro:

Innovation, Power, Dynamik, Stärke, Souveränität, Grösse, Technik, Fortschritt: Schenken Sie Einblicke in Ihr Werk, das KnowHow Ihrer Mitarbeiter, Ihre effizienten Produktionsabläufe, Ihren hochtechnisierten Maschinenpark, Ihre neue Technologie — und all die charmanten Details, die ich dazwischen für Sie finde.


Was meine Kunden so sagen
Feedbacks:

Häufig gestellte Fragen
Und meine Antworten:

Was macht Produktfotos besonders und mich zur Spezialistin für Produktfotografie?


Fotohandwerk
Starke Produktbilder zeigen nicht einfach nur Verkaufsware. Wirklich gute Produktfotos zeigen vor allem die Qualität Ihrer Produkte. Es geht um spezifische Funktionen, hochwertige Materialien, besondere Formen, aufwendige Verarbeitung oder besondere Beschaffenheiten. Ich arbeite im Fotoset mit fotografischer Lichtsetzung und handwerklichen Tricks immer daran, diese Besonderheiten auf Ihren Produktfotos zum Wirken zu bringen.
Seit 20 Jahren Berufserfrfahrung liebe ich die stundenlange, konzentrierte Arbeit mit Produkten im Fotoset. Ich kenne unzählige Tricks, um Effekte zu setzen und Ihre Produkt aus sich heraus zum Strahlen zu bringen.
Zudem finde ich es extrem spannend, mit jedem neuen Auftrag in einer anderen Produktwelt zu stehen und die Unternehmen und das Engagement meiner Kunden zu erleben. Und gerade bei komplexen Themengebieten entwickle ich sehr schnell ein Gespür für die Anforderungen der Branche und an Ihr Produkt – und dafür, was Ihr Produkt besonders gut macht.

Wie berechne ich mein fotografisches Honorar für Ihren Auftrag?


Individuelle Offerte
Je nach Auftrag berechne ich mein Honorar nach Zeitaufwand oder pro Stück/Foto/Produkt.

Wichtig für Ihre Offerte ist unser gemeinsamer Austausch über Ihre Ideen, Pläne und Wünsche:
Wo sollen Ihre neuen Produktfotos zukünftig gezeigt werden? Wie sollen Ihre Produkte dargestellt werden? Wieviel Fotos möchten Sie von jedem Produkt zeigen? Wieviele Produkte geben Sie voraussichtlich pro Fotoproduktion und später verteilt auf ein Jahr in Auftrag? 

Gerne gestalte ich meine Honorare möglichst übersichtlich und einfach, ohne spätere Zusatzfaktoren, und Sie erhalten stets die vollumfänglichen Nutzungsrechte an Ihren Fotos.

Was machen diese günstigen Produktfoto-Anbietern anders?


Schnellabgefertigte Massenproduktion
Bei Anbietern für sehr günstige Produktfotos handelt es sich um Produktfotos speziell für E-Commerce und kleine Onlineshops.

Diese haben meist nicht die Marge und das Budget für hochwertige Produktfotografien und Kampagnen. Der günstige entsteht auf Kosten der Qualität: Die Produkte werden massenhaft in vollautomatischen Fotoboxen durch fotografiert. Dort drin werden die Produkte von allen Seiten mit viel Licht ausgeleuchtet, was dem pragmatischen Ziel dient, dass alles hell und scharf ist. Aber nicht sexy.

Man erreicht einen hohen Durchsatz an Fotos pro Tag und somit günstige Preise. Was fehlt ist die individuelle handwerkliche Fotoarbeit an Ihren Produkten. Erst die schafft die gewollte Plastizität und Brillanz und Wirkung, die ihre Produkte verdient haben. 

Wie kann eine Fotoproduktion ablaufen?


Flexibilität
Ich biete Ihnen eine grosse Flexibilität, Improvisationstalent und Routine und kann nahezu überall gute Fotoproduktionen erfüllen. Entweder klassisch im Fotostudio oder mit meinem mobilen Foto-Set vor Ort an Ihrem Unternehmenssitz, Produktionsstandort, Logistiklager oder PointOfSale. Gerade, wenn Sie sehr grosse oder viele Produkte zu fotografieren haben, ist das eine tolle und unkomplizierte Lösung für Sie. 

In jedem Fall freue ich mich, wenn Sie bei der Fotoproduktion dabei sein möchten und wir die verschiedenen Fotos am Set besprechen und gegebenenfalls Anpassungen direkt vornehmen.
Im Anschluss konvertiere, bearbeite und archiviere ich Ihre Fotos nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Die erhalten einen Download-Link von meinem Server in der Schweiz.

Nachhaltigkeit in der Profifotografie


praktisch-pragmatisch
Nachhaltigkeit ist mir in ökologischen wie ökonomischen Sinne sehr wichtig. Ich nutze sehr gutes Equipment nach Branchenstandard – verzichte aber bewusst darauf, ständig das neuste/teuerste Spezialequipemet zu kaufen. Neben guten Kamera und Blitzen kommen meine besten Tools aus dem Baumarkt. Ich liebe es zu improvisieren, handwerklich zu denken und immer möglichst vielseitige Mittel einzusetzen.

Gegen die Einsamkeit als Freiberuflerin nutze ich einen CoWorking-Space. Für Fotoproduktionen arbeite ich auf deren Wunsch meistens bei meinen Kunden vor Ort. Und falls wir für Ihre Fotoproduktion ein spezielles Fotostudio benötigen, habe ich je eine ganze Auswahl an bedarfsspezialisierten Sharing-Fotostudios in petto. 

Es kann gut sein, dass ich mit dem Zug zu dem Termin mit Ihnen komme und für Fotoproduktion lade ich mein Equipment in ein passendes Mobility-Auto. Ich arbeite weitestgehend papierlos; meine IT und Server mit Ihren Fotodaten sitzen in Basel und ich liebe es ganz allgemein, immer die optimale Lösungen aus Zeit, Kosten und Ressourcen zu finden.

Erfolgreiche Zusammenarbeit


Engagement 
Ich arbeite gerne sehr engagiert für meine Kunden und die meisten meiner Geschäftsbeziehungen bestehen seit vielen Jahren. Ich bin gerne einfallsreich, lösungsorientiert und mache gerne unmögliche Dinge möglich. Mir macht es Spass zu improvisieren und ich bin stets auf der Suche nach dem Optimum zwischen Pragmatismus und Kunsthandwerk.